🔴 Krypto passiert | Diese Woche in Krypto – 31. Januar 2022

[ad_1]

,

Blackrock steigt in die Blockchain ein, Russland ĂĽberdenkt sein Krypto-Verbot und McDonalds wirft einen lustigen Blick auf Krypto-Investoren. Diese Geschichten und mehr diese Woche in Krypto.

Der Vermögensverwaltungsriese BlackRock hat einen börsengehandelten Fonds beantragt, der sich auf die Blockchain-Technologie konzentrieren würde. Der iShares Blockchain and Tech ETF würde Investitionen in eine Reihe von Unternehmen ermöglichen, die an der „Entwicklung, Innovation und Nutzung von Blockchain- und Kryptotechnologien“ beteiligt sind. BlackRock verwaltet derzeit mehr als 10 Billionen US-Greenback.

„Crypto is Taking place“ und die Aufsichtsbehörden sollten über seinen Aufstieg „hyperventilieren“, sagt der ehemalige CEO von Goldman Sachs, Lloyd Blankfein. Als er diese Woche auf CNBC sprach, erklärte Blankfein, dass sich seine Sichtweise auf Kryptowährung geändert habe, nachdem er beobachtet habe, wie sich in den letzten Jahren große Ökosysteme um Kryptowährung gebildet haben. In Bezug auf Investitionen sagte Blankfein, dass er „sicherlich ein Ruder in diesem Wasser haben möchte“.

Fb-Gründer und Meta-CEO Mark Zuckerberg scheint Pläne für eine digitale Währung angesichts des wachsenden Regulierungsdrucks aufzugeben. Das Unternehmen wird seine Stablecoin-Technologie für 200 Millionen Greenback an Silvergate Capital aus dem Silicon Valley verkaufen. Der Abgang von David Marcus, Metas Kraft hinter Diem und der Novi-Brieftasche, conflict der jüngste Schlag für das Projekt.

Nachdem die Financial institution of Russia letzte Woche ein weitreichendes Verbot der Nutzung und des Schürfens von Krypto vorgeschlagen hatte, schien Präsident Putin die Optionen der Country offen zu halten. In einer Videokonferenz sprach er von „Wettbewerbsvorteilen“ im Krypto-Mining und verwies auf Russlands überschüssige Energie und das, was once er „intestine ausgebildete“ Mining-Profis nannte.

Visa gab bekannt, dass seine Kunden im ersten Quartal des Geschäftsjahres 2022 Zahlungen in Höhe von 2,5 Milliarden US-Greenback mit seinen kryptoverknüpften Karten getätigt haben. Diese Zahl entspricht 70 % des Kryptovolumens des Unternehmens für das gesamte Geschäftsjahr 2021. Die Karten sind in der Regel mit denen eines Benutzers verknüpft Krypto-Trade-Konto und ermöglicht es ihnen, diese Gelder sofort on-line und im Geschäft auszugeben.

Der Internationale Währungsfonds hat El Salvador aufgefordert, seine Entscheidung, Bitcoin zum gesetzlichen Zahlungsmittel zu machen, rückgängig zu machen, indem er das mit Bitcoin verbundene Risiko für die Finanzstabilität betont. El Salvadors Präsident Bukele zeigt jedoch keine Anzeichen einer Umkehrung und weist die Warnung mit einem spöttischen Tweet zurück, der den IWF als Homer Simpson darstellt, der verzweifelt Aufmerksamkeit sucht, während er ignoriert wird.

Bedenken hinsichtlich des Quantencomputings – einer aufstrebenden Technologie, die als so stark angesehen wird, dass sie die Sicherheit des Bitcoin-Netzwerks gefährden könnte, scheinen stark übertrieben zu sein. In einer kürzlich durchgeführten Studie hat die Universität von Sussex im Vereinigten Königreich festgestellt, dass Quantencomputer etwa eine Million Mal größer sein müssten als heute, um den Algorithmus zu brechen, der Bitcoin sichert.

McDonalds ging zu Twitter, um sich spielerisch lustig zu machen, indem es fragte, wie Krypto-Investoren mit den jĂĽngsten PreisrĂĽckgängen umgehen, und spielte mit einem langjährigen Witz, dass Investoren bei fallenden Preisen auf einen Activity bei McDonalds zurĂĽckgreifen. Michael Saylor von MicroStrategy antwortete, indem er ein Bild von sich selbst mit einer McDonald’s-MĂĽtze veröffentlichte, während Tyler Winklevoss, CEO von Gemini, ĂĽber den Kauf von „The Large McDip“ twitterte.

Schnappen Sie sich Ihre 4-stellige NFT-Area und verwenden Sie sie mit diesem begrenzten Angebot von Unstoppable Domain names, unserem Sponsor der Woche, in 90 integrierten Dapps, Wallets und Börsen. Senden und empfangen Sie Kryptos und NFTs oder melden Sie sich mit einem einfachen, für Menschen lesbaren Domänennamen bei Anwendungen an. Ihre Area, Ihre Wahl, besitzen Sie sie für immer ohne Verlängerungsgebühren mit dem Hyperlink unten.

Das ist diese Woche in Krypto passiert, bis nächste Woche.

https://insightsmagazineonline.com/