Bitcoin ist die Stimme der unzufriedenen Seele

[ad_1]

Ich bin in den 1980er Jahren in Los Angeles mit einer alleinerziehenden Mutter aufgewachsen, die von Sozialhilfe in den heruntergekommenen Grundstücken von Hollywoods Geldmaschine lebte. Ich sollte eine Statistik sein, aber Graffiti-Kunst hat mir das Leben gerettet. Die Reaganomics trieben damals die Despair und die Umweltzerstörung voran und brachten eine large Bewegung zur Stärkung der Jugend durch freies kritisches Denken hervor; Die Hälfte davon wurde von Kreativität angetrieben, während die andere Hälfte wütend über den Mangel an Verantwortlichkeit warfare, den dieses korrupte Machine zu bieten hatte. Von Gangs und Graffiti-Writern bis hin zu Tagbangern und Skatern, Underground-Hip-Hoppern und Punkern, wir waren Schlüsselkinder auf der Suche nach reinem Vandalismus und Abenteuer und wollten damit davonkommen. Einfach gesagt, wir waren unzufriedene Seelen und Graffiti warfare unsere Stimme.

https://insightsmagazineonline.com/