Bitcoin ist Venedig Buchbesprechung

[ad_1]

Dieser Artikel zielt darauf ab, Allen Farringtons Triptychon über Bitcoin (Wittgenstein Cash – Capital Strip Mine – Bitcoin is Venice) zusammenzufassen, auf dem das Buch „Bitcoin ist Venedig“, veröffentlicht vom Bitcoin Mag und geschrieben von Farrington und Sacha Mayers, basiert. Bitte beachten Sie, dass diese Zusammenfassung dem erstaunlichen Stück „Bitcoin ist Venedig“ wahrscheinlich nicht gerecht wird.

HL Mencken sagte über Henry Hazlitt, er sei „einer der wenigen Ökonomen der Geschichte, die wirklich schreiben konnten.“ Ich bin mir nicht sicher, ob Allen Farrington sich selbst als Wirtschaftswissenschaftler bezeichnen würde, aber er ist sicherlich einer der wenigen, die das können wirklich schreiben über Wirtschaft. Beim Lesen von „Bitcoin is Venice“ vergisst guy oft, dass es um Wirtschaftswissenschaften geht, da es dem Autor meisterhaft gelingt, ökonomische Weisheiten mit begrenztem Rückgriff auf den Jargon zu vermitteln, den die meisten von uns als langweilig und einschläfernd empfinden. Farrington erklärt dem Leser nicht die Ökonomie, sondern lädt ihn vielmehr dazu ein, von Grund auf über das Thema nachzudenken.

https://insightsmagazineonline.com/