Bitcoin und eine Schuldensucht

[ad_1]

Das Leben eines Süchtigen ist durch drei Phasen gekennzeichnet: aktive Sucht, Tiefpunkt und Genesung. Diese Stadien können sich überlappen, umkehren, wiederholen und müssen nicht unbedingt nacheinander auftreten. Im Allgemeinen geht jedoch jeder genesende Süchtige diesen Weg.

Sucht ist nach Ansicht des Autors zunächst einmal ein Downside von pandemischem Ausmaß. Zweitens manifestiert sich die Suchtpandemie in unseren Systemen der Geldschöpfung und Verschuldung. Drittens steuern wir auf den Tiefpunkt zu. Und schließlich wird dies die Gelegenheit zur Erholung bieten, wobei Bitcoin ein entscheidender Teil dieser Bemühungen ist.

https://insightsmagazineonline.com/