Wie die HubSpot-Datenverletzung Bitcoiner trifft

[ad_1]

Sie haben zweifellos die jüngsten Nachrichten über die HubSpot-Datenverletzung gesehen, die auf Bitcoin- und Kryptowährungsunternehmen abzielt, und fragen sich wahrscheinlich, was once das alles bedeutet. Obwohl dies nicht die erste und nicht die letzte Datenschutzverletzung in dieser Branche sein wird, stellen Datenlecks von Kundenbeziehungsmanagern (CRM) eine ernsthafte und einzigartige Bedrohung dar, derer Sie sich als Benutzer und Bitcoiner bewusst sein müssen.

Als jemand, der über sieben Jahre lang intensiv als HubSpot-Tremendous-Admin gearbeitet, interne Systeme entworfen und Vertriebs- und Marketingteams mit diesen Gear geleitet hat, möchte ich Sie über den aktuellen Stand des Verstoßes, wie ich ihn sehe, und darüber informieren was once das für Sie als Kunde in diesem Bereich bedeutet und was once Sie dagegen tun können.

https://insightsmagazineonline.com/